Madagaskar Reisen Urlaub
Madagaskar Reisen Urlaub

Madagaskar Angebote


L'Evasion bei Facebook   L'Evasion bei Twitter






Marokko
Reisen mit Sinnen

Marokko Urlaub Reisen



Madagaskar Traumreisen

Reisen Urlaub Madagaskar

Geführte Rundreise durch Madagaskar

Abenteuer Baobab - Ost- und Westmadagaskar

16 Tage/ 14 Nächte inkl. Flug ab/an Deutschland

deutschsprachige Reisebegleitung

Geführte Rundreise durch Madagaskar

Im Naturreservat Périnet werden Sie Lemuren und Chamäleons erforschen; auf einer mehrtägigen Flussfahrt auf dem Tsiribihina sehen Sie wechselnde Flußlandschaften sowie am Ufer lebende Lemuren (Roter Maki, Goldstirn-Maki). Die bizarre Landschaft der Tsingys von Bemaraha sowie die Baobab-Allee erkunden Sie auf einer Wanderung. Aufgrund der Vielfalt der Natur-Sehenswürdigkeiten ist diese Reise ein eindrucksvolles Abenteuer.

Geführte Rundreise durch Madagaskar
Abenteuer Baobab - Ost- und Westmadagaskar

Skizzierter Reiseablauf - 16 Tage/ 14 Nächte

ab 3.598 € je Person

inkl. Langstrecken- & Inlandsflug

Höhepunkte dieser Madagaskar-Rundreise:

  • Individuelle Reise
  • weltweit einzigartige Baobaballee
  • Chamäleons und Lemuren im Reservat Peyrieras Reservat
  • Indri - die größte Lemurenart Madagaskars im Perinet Reservat
  • Flussfahrt auf dem Tsiribihina
  • Wanderung zu den kleinen und großen Tsingy
  • Kirindy Reservat - den Trockenwald erleben
  • Morondava



1.Tag Anreise nach Antananarivo:
Flug ab Deutschland via Paris nach Antananarivo. Ankunft und Begrüßung durch unsere örtliche Agentur.
ÜF im Hotel Gregoire o.ä

2.Tag: Antananarivo – Andasibe (~145 km, ca. 4 h)
Wir fahren in Richtung Osten und besuchen unterwegs das Peyrieras Reservat. Hier können Sie unter fachkundiger Anleitung zahlreiche Arten von Chamäleons und Echsen sowie Schlangen und Frösche beobachten und erfahren etwas über ihre Entstehung. Am Nachmittag Ankunft in Andasibe, einem kleinen Dorf mit Eisenbahnstation, in dem Edelhölzer (Palisander) geschlagen werden und in einer großen Fabrik Graphit gewonnen und weiterverarbeitet wird.
ÜF im Hotel Feon´Ny Ala in Andasibe o.ä.

3.Tag: Ausflug Andasibe
Ein Höhepunkt jeder Madagaskarreise ist der Besuch des nahegelegenen Naturreservats Périnet, wo in ursprünglichem tropischem Regenwald eine Vielfalt an seltenen Tieren und Pflanzen zu entdecken ist, darunter Dutzende verschiedene Chamäleons, nachtaktive Lemuren und seltene endemische Vögel, wie etwa die blaue Madagaskartaube. In einer Sonderreservatsbesichtigung werden Sie die Indri, die größte Lemurenart, kennen lernen. Charakteristisch für den Indri ist sein durchdringender Schrei, der Stummelschwanz, das lange dichte, schwarz-weiße Fell und die 70 cm Körperlänge, die ihn zum größten aller Halbaffen machen. Am Nachmittag Besichtigung eines privaten Lemuren-Reservats auf einer kleinen Insel.
ÜF im Hotel Feon´Ny Ala in Andasibe o.ä.

4.Tag: Andasibe – Antananarivo – Antsirabe (320 km, ca. 8 h)
Rückfahrt über Antananarivo dann in Richtung Süden zu dem 320 km entfernt liegenden Antsirabe. Nach den Reisfeldern im Süden der Hauptstadt tauchen rechter Hand die Ausläufer des Ankaratra-Gebirges auf, in dem heiße Quellen entspringen. Nach der Besichtigung einer Alutopfwerkstatt in Ambatolampy geht es weiter durch ein weites Tal mit Reis und Gemüsefeldern entlang dem Fluss Onive. Im Westen sieht man die Abhänge des Tsifajavona (2648 m), des dritthöchsten Gipfels Madagaskars. Am Nachmittag erreichen Sie den bekannten Höhenkurort Antsirabe, der auf 1500 m Höhe liegt und wegen der kühlen Bergluft und seiner Thermalquellen auch das „Vichy Madagaskars“ genannt wird. Die Stadt wurde Ende des 19. Jahrhunderts von norwegischen Missionaren ausgebaut. Noch heute erinnern prachtvolle Villen in großzügigen Gärten an diese Zeit. Nach dem Besuch einer Edelsteinschleiferei geht es zum 10 km entfernten Andraikiba. Auf einer staubigen Piste zwischen Reisfeldern und Dörfern führt der Weg hinauf zum Rand des Vulkanes Tritriva, von dem aus man einen grandiosen Rundblick auf die Hochebene von Antsirabe, umliegende Ortschaften und den tiefgrünen Kratersee hat. Ein schmaler Fußpfad führt vom Kraterrand hinunter ans Ufer. Rückfahrt nach Antsirabe.
ÜF in Residence Camelia oder Maison de la retraite o.ä..

5.Tag: Antsirabe – Miandrivazo
Einige Besichtigungen in Antsirabe und Weiterfahrt nach Miandrivazo, dem Ausgangspunkt für das Flussabenteuer auf dem Tsiribihina.
ÜF im Hotel Princesse du Tsiribihina o.ä.

6.-7.Tag: Flussfahrt auf dem Tsiribihina bis Belo
In der Nähe von Miandrivazo besteigen Sie das Boot/Kanu, welches Sie den Fluss hinunter bis Belo Tsiribihina bringt. Die wechselnden Flusslandschaften, Wasservögel und sicher auch Lemuren an den Ufern, werden Ihre Begleiter auf der beschaulichen Flussfahrt sein. Geschlafen wird im Zelt auf den Sandbänken.
ÜN/VP im Zelt.

8.Tag: Belo Sur tsiribihina – Bekopaka
Kurze Bootsfahrt bis TsimafanaWeiterfahrt mit dem Auto nach Bekopaka auf die rote Piste in den Nationalpark von Bemaraha.
ÜN/HP im Hotel Olympe de Bemaraha o.ä.

9.Tag: Bekopaka - Tsingys von Bemaraha:
Anfahrt zu den großen Tsingys - eine einzigartige und beeindruckende Naturlandschaft aus Kalkstein-Felsnadelspitzen, die kürzlich zum Weltnaturerbe erklärt wurden.
ÜN/HP im Hotel Olympe de Bemaraha o.ä.

10.Tag: Wanderung im Tsingy
Wanderung in die kleinen Tsingys und Rückfahrt zum Hotel.
ÜN/HP im Hotel

11.Tag: Bekopaka – Kirindy
Kurze Fahrt zum Reservat Kirindy. Abendpirsch zu den nachaktiven Tieren.
ÜN/HP in Schutzhütte mit gem. DU/WC vom Reservat.

12.Tag: Kirindy Reservat - Morondava
Wanderung durch den Trockenwald im Reservat. Auf der anschließenden Fahrt nach Morondava erwartet die Besucher ein weiterer Höhepunkt dieser Region - die weltweit einzigartige Baobaballee.
ÜF im Hotel Renala Sable d’or o.ä.

13.Tag: Morondava
Tag zur freien Verfügung zum Erholen.
ÜF im Hotel Renala Sable d’or o.ä.

14.Tag: Morondava - Antananarivo
Rückflug nach Tana . Die letzten Souvenirs können Sie am Nachmittag in Tana auf dem berühmten Handwerkermarkt ergattern, bevor Sie in Ihr Hotel gebracht werden.
ÜF im Hotel Hotel Gregoire o.ä.

15.Tag: Antananarivo
Stadtrundfahrt. Die Hauptstadt Madagaskars gliedert sich in Unter- und Oberstadt. Die Unterstadt mit dem Lac Anosy ist geprägt von roten Steinhäusern im eigentümlichen, sehr gemütlich wirkenden Kolonialstil und dem Meer von Marktständen, wo Obst, Gemüse, Heilkräuter, Blumen und vieles mehr angeboten werden. In den Wohnvierteln der Oberstadt befinden sich historisch interessante Gebäude wie der Palast der Königin, der 1839 von Jean Laborde als hölzernes Königshaus errichtet wurde. Als zentraler Stützpfeiler diente ein einziger Palisanderstamm von 39 m Länge und einem Durchmesser von 1 m. Im Norden von Antananarivo besichtigen Sie den „blauen Hügel“ in Ambohimanga, den heiligsten Ort der Merinakönige. Wegen seiner religiösen Bedeutung darf der Ort bis heute nicht verändert werden und sieht daher noch fast genauso aus wie vor 200 Jahren. Das Königshaus und alle anderen Bauten sind ausschließlich aus Palisanderholz. Hier bekommt man einen guten Eindruck, wie einfach die Merina noch vor einem Jahrhundert lebten. . Nachdem Sie sich in Ihrem Tageszimmer frisch gemacht haben und die Möglichkeit hatten, noch eine Kleinigkeit zu essen, werden Sie zum Flughafen gebracht.



16.Tag: Abreise
Voraussichtlich um 1.45 Uhr treten Sie den Rückflug an. Sie landen am Vormittag in Paris und fliegen weiter zu Ihrem Wunschflughafen in Deutschland.




Madagaskar Rundreise

Madagaskar
Karte Madagaskar Tour

Reisebegleitung:
deutschsprachige Betreuung durch L'EVASION TOURS Reiseleiter



Individuelle Reise:

Preis bei 2-3 Pers.
Basis DZ:

ab 3.598 € je Person

EZ-Zuschlag 298 €

Für ein individuelles Reiseangebot nutzen Sie bitte unser Planungsformular




enthaltene Leistungen
• Flug ab/ an Deutschland-->nach/ von Madagaskar
• Madagaskar Inlandsflüge lt. Beschreibung
• inkl. Flughafentax und Sicherheitsgebühren
• Beichtigungen lt. Tourbeschreibung
• Transfers lt. Tourbeschreibung
• 13 x Übernachtungen im DZ in Hotels
• Verpflegung lt. Tourbeschreibung
• deutschsprachige Betreuung durch L'EVASION TOURS Reiseleiter

• Fahrer (außer Ste. Marie)


Nicht im Preis einthalten:
• Flug ab anderem Flughafen auf Anfrage
• Rail & Fly +69 EUR / p.Pers.
• Sonstige Verpflegung und Getränke
• Trinkgelder
• Persönliche Ausgaben und eigene Unternehmungen
• Reiseversicherungen


Wichtiger Hinweis
Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung erforderlich werden. Bei schlechtem Wetter kann es ggf. zu Verzögerungen kommen
Madagaskar


 

Individuelle Reiseanfrage


Die genannten Reiseverläufe sind nur Vorschläge, die wir gerne Ihren Wünschen anpassen können. Damit wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen können, benutzen Sie bitte hierzu einfach das Formular. Dieser Service ist für Sie kostenfrei.

 

*Pflichtfelder!

Um Spam zu verhindern, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe:

CAPTCHA Image





Zuletzt geändert: 15.11.2017


[Unsere Philosophie] [Unser Team] [Messetermine] [Partner]
webdesign dresden [Korsika] [Guadeloupe] [Martinique] [La Réunion] [Mauritius] [Seychellen] [Madagaskar] [Tahiti & ihre Inseln] [Neukaledonien]
[Urlaub Reisen] [Reisen Urlaub]
Urlaubswetter vor Ort